Trockenmittel

4 Produkte

Baleso_auf_Granulat
  • Empfehlung

13 Varianten

Ab 70,93 € /VE*

1 VE = 105 Stück

Zum Produkt
cargosorb-classic

2 Varianten

Ab 91,32 € /VE*

1 VE = 10 Stück

Zum Produkt
cargosorb-blanket

1 Variante

Ab 96,16 € /VE*

1 VE = 5 Stück

Zum Produkt
cargosorb-pole

1 Variante

Ab 119,53 € /VE*

1 VE = 8 Stück

Zum Produkt

Trockenmittel entziehen der umgebenden Luft Feuchtigkeit und schützen dadurch vor Korrosion und Schimmelbefall bei Transport und Lagerung.

 

Trockenmittel

Trockenmittel entziehen der sie umgebenden Luft Feuchtigkeit und verhindern bei Temperaturabfall die Betauung von verpackten Gegenständen. Die erfolgreiche Entfaltung ihrer Wirkung hängt von der Wasserdampfdichte der Außenverpackung ab. Kurzzeitig kann eine 200 μm PE-Folie ausreichen. Eine korrekte Anwendung setzt jedoch die Verwendung von Aluminiumsperrschichtfolie voraus.

 

Die Dosierung von Trockenmitteln errechnet sich u.a. nach dem Schutzvolumen, der relativen Luftfeuchtigkeit (RH) beim Einpacken, der äußeren Oberfläche der Sperrschichtfolie, ihrer Wasserdampfdurchlässigkeit und der angestrebten Schutzdauer. Trockenmittel müssen entsprechend der zu erwartenden klimatischen Belastungen dosiert werden und die Verpackung muss für Wasserdampf undurchlässig sein. Ist eines der beiden Kriterien nicht erfüllt, kann es zu Feuchtigkeitsschäden kommen.

 

Wir bieten Ihnen Trockenmittel für verschiedene Anwendungsbereiche.

 

Die staubarmen Trockenmittelbeutel aus reißfestem Vlies, schützen Packgüter vor Schäden durch Schwitzwasserbildung bei Transport und Lagerung. Die staubfreien Trockenmittelbeutel, ebenfalls aus reißfestem Vlies, haben eine höhere staub-barriere, die sich besonders gut für den Versand und Lagerung von empfindlichen Produkten, wie Elektronik, eignet. In Kombination mit einer Sperrschichtverpackung aus wasserdampfdichter Folie können so Korrosion und Schimmelbildung verhindert werden. Die Anwendung ist in der DIN 55474 festgelegt. Zur Berechnung der notwendigen Trockenmittelmenge, wird die DIN 55474 angewendet.

 

Trockenmittelstäbe absorbieren atmosphärische Feuchtigkeit in Containern. Die Feuchtigkeit wird dank der Stärke zu einem nicht auslaufenden Gel gebunden. Die aufgenommene Menge Wasser ist das Maß für die klimatische Belastung. Die Trockenmittelstäbe passen in die Sicken der Containerwand und behindern damit nicht die Beladung.

Wird geladen …
Back to top