DIN-Trockenmittel Baleso

Baleso Trockenmittelbeutel aus reißfestem Vlies, schützen Packgüter vor Schäden durch Schwitzwasserbildung.

Mehr erfahren

Ab 54,45 € /VE*

zur Variantenübersicht
  • Maximale Ersparnis

    Sparen Sie bis zu 18,06 € pro VE ab einer Bestellmenge von 16 VE

Alle Größen
Produktgrößen
Art.-Nr. Bestellmenge (Anzahl VE) Preis *

Baleso Trockenmittelbeutel schützen Packgüter vor Schäden durch Schwitzwasserbildung

Die Baleso Trockenmittelbeutel aus reißfestem Vlies, schützen Packgüter bei Transport und Lagerung vor Feuchtigkeitsschäden wie Schimmelbildung, Gärung oder Stockflecken. In Kombination mit einer Sperrschichtverpackung aus wasserdampfdichter Folie können so Korrosion und Schimmelbildung verhindert werden. Die Anwendung ist in der DIN 55474 festgelegt. Das verwendete Trockenmittel ist Bentonit, zu 100% ein natürliches Erzeugnis, der Einsatz ist somit umweltfreundlich und die Entsorgung unproblematisch.

Die Baleso DIN-Trockenmittel sind in einem PE-Beutel unterverpackt. Jedem PE-Beutel ist ein Feuchtigkeitsindikator beigelegt, so sehen sie auf den ersten Blick, ob die Trockenmittel noch verwendbar sind.

blau = aktiv

rosa = inaktiv

Typ A - Staubarmer Hüllstoff aus Vlies (max. 10 mg Staub dürfen von innen nach außen treten)
Typ B - Staubdichter Hüllstoff aus Vlies (max. 1 mg Staub dürfen von innen nach außen treten)

 

Eine sehr vereinfachte Berechnungsgrundlage finden sie hier:

Versand nach Anzahl an Trockenmitteleinheiten
Europa 6 TME / m²  Verpackungsoberfläche
Mittelmeerländer, Nordamerika, Nahost, GUS 10 TME / m²  Verpackungsoberfläche
Mittel- und Südamerika, Afrika, Asien, Australien 20 TME / m²  Verpackungsoberfläche

Pro kg Beipackmaterial sind zusätzlich jeweils weitere 20 Trockenmitteleinheiten in die Verpackung einzubringen. Die angegebenen Mengen dienen nur als unverbindlicher Richtwert. Wir beraten Sie gerne.

 

Beispiele für mögliche Anwendungsbereiche:

  • Agrar- und Lebensmittelrohstoffe
  • Metall und Maschinen
  • Textilien und Lederwaren
  • Holz- und Papierprodukte
  • Pharmaindustrie
Wird geladen …
Back to top