Füllpistole für Staupolster aus PP-Gewebe

Kurzübersicht

Die Schnellfüllpistole ist komplett aus robustem Metall gearbeitet und verfügt über einen Arretierungsadapter für Fast Flow Ventile. Sie eignet sich zum einfachen und schnellen Befüllen der 2-lagigen Polstersäcke aus PP-Gewebe.
Auswahl zurücksetzen
Zusatzinformation
Lieferzeit (Werktage) 3
Lieferung bis 03.12.2020

Beschreibung

Sie wollen Ihre Ladung durch Polstersäcke vor Verrutschen im Laderaum sichern? Dann benötigen Sie für die Stausäcke aus PP-Gewebe zudem die passende Füllpistole. Der Fülladapter ist komplett aus robustem Metall gearbeitet. Daher eignet sich diese Füllpistole für den professionellen Einsatz in Logistikzentren oder bei großen Speditionen. Der Aufsatz aus Aluminium trägt zu dem relativ geringen Gesamtgewicht bei.

 

 Einfach und effektiv einsetzbar

Beim Verladen von Verpackungseinheiten können Hohlräume entstehen. Diese Lücken können Stausäcke optimal ausfüllen. In Sekundenschnelle lässt die Füllpistole Druckluft in die 2-lagigen Polster ein. Der Fülladapter umschließt während des Füllprozesses das Ventil. Durch den Venturi-Effekt werden Standard-Stausäcke innerhalb von kürzester Zeit befüllt.

 

So funktioniert‘s:

Die Befüllung der Staupolster erfolgt direkt in dem zu sichernden Zwischenraum schnell und einfach über ein Fast Flow-Ventil durch eine Füllpistole. Über den Arretierungsadapter kann die Füllpistole einfach angesteckt werden. So ist eine flexible Anpassung an den Zwischenraum möglich. Die Stausäcke sind in verschiedenen Maßen erhältlich und im  unbefüllten Zustand lassen sich die Polstersäcke platzsparend lagern.

 

 Ihre Vorteile auf einen Blick:

  • Unkomplizierte Handhabung
  • Schnelle Befüllung dank Fast Flow-Ventil und Venturi-Effekt
  • Für den Einsatz wird ein Druckluftanschluss mit 0,2 bar benötigt

 

Unter folgendem Link finden Sie die passenden Stausäcke aus PP-Gewebe.

0,00 €
Zzgl. 16% USt.
Lieferung in 3-5 Werktagen
Verfügbarkeit: Auf Lager

1 Stück pro VE

Mein Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.